Freitag, 29. Mai 2015

Wishlist im Mai/Juni

Hallo meine Lieben,

seit meiner letzten Wishlist sind zwei Monate vergangen und ich dachte mir, ich zeige euch meine neuen Wünsche. Gerade jetzt, kurz vor Amsterdam hoffe ich natürlich, dass ich da ganz viel shoppen kann und ein paar tolle Teile finde.

Aus meiner letzten Liste haben sich glatt ein paar Wünsche erfüllt, wenn ich sie mir auch selbst erfüllt habe. So bin ich jetzt im besitz einer schwarz-rot karierten Bluse. Außerdem habe ich mir ein ein Sommerkleid zugelegt. Sneakers in Frühlingsfarben durften bei mir einziehen und auch einen locker geschnittenen Blazer konnte ich ergattern. Damit bin ich superzufrieden.

Jetzt gibts aber erst einmal meine neuen Wünsche in Sachen Kleidung.





Ein weiteres Spitzenkleid sollte unbedingt bei mir einziehen. Ein weißes habe ich bereits und ich liebe es. Ich besitze zwar auch schon ein dunkelrotes und ein dunkelgrünes, welche jedoch wenig für den Sommer geeignet sind. Dieser Wunsch sollte sich unbedingt erfüllen.

Fransen sind zur Zeit absolut in. Und mich hat es auch total erwischt, ich liebe Fransen. Deshalb muss auch unbedingt ein Fransenshirt her. Mir würde auch gleich dieses hier richtig gut gefallen.

Eine weitere Used Jeans hätte ich auch wahnsinnig gerne. Ich liebe meine neue und einzige von H&M. Ich denke aber, da wird sich leicht ein neues Stück finden. Dieses mal sollte es sich allerdings um einen helleren Ton handeln. Eine dunkle habe ich immerhin schon.

Unbedingt brauche ich ein schönes Kleid für eine Hochzeit. Also dabei handelt es sich eher um ein "Muss". Aber es macht ja trotzdem Freude, wenn man ein schönes neues Kleid findet. Das hat jedoch noch ein bisschen Zeit und muss nicht unbedingt sofort gefunden werden.

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich besitze keine weiße Hose. Warum? Die werden immer sooo schnell dreckig bei mir. Es ist wirklich kaum zu glauben. Trotzdem muss jetzt unbedingt mal wieder eine schöne weiße sommerliche Hose her. Ich hoffe, ich finde die richtige.


Schuhe, die so aussehen wie auf dem ersten Bild. Ich finde sie wahnsinnig toll. Vielleicht bestelle ich mir auch gleich genau diese. Sehr sehr schön.

Wie sollte es auch anders sein? Fransenschuhe. Am besten leichte Stiefeletten mit schönen Fransen an der Seite. Gefallen euch die auch so gut?

Sneakers mag ich ja schon immer recht gerne. Und diese erinnern mich sehr an Vans, die ich damals hatte. Allerdings hatten die damals ein ziemlich doofes Muster und so habe ich sie höchstens zweimal getragen, was echt blöd war. Und derzeit gibt es sie wieder in allen möglichen Mustern und vielleicht finde ich mir ja da neue.

Über eine weitere Fransentasche würde ich mich auch sehr freuen. Wie ihr merkt, bin ich dem Trend total verfallen. Eine schwarze von 77Onlineshop besitze ich bereits und ich liebe sie. Deshalb muss unbedingt noch eine in Braun her.

Eine rote Tasche suche ich schon ewig. Ich finde einfach keine perfekte. In Amsterdam werde ich die Augen danach offen halten und hoffentlich endlich eine bekommen.


Da ich kaum Lippenstifte besitze, diese aber seit kurzer Zeit wirklich gerne trage, will ich mir ein paar neue zulegen. Es gibt so viele schöne Farben und ich freue mich schon aufs ausprobieren.

Eine neue Mascara brauche ich auch unbedingt. Meine alten sind so gut wie aufgebraucht. Also auch hier eher ein "Muss" als ein Wunsch.

Automatic Foundation Applicator Kit. Das würde mich sehr interessieren. Mit diesem Applikator soll man innerhalb kürzester Zeit einen perfekten Teint erreichen. Würde ich wahnsinnig gerne ausprobieren. Vielleicht bekomme ich ihn ja zum Geburtstag. Mal sehen.

Ich hatte noch nie ein Trockenshampoo. Eigentlich brauche ich es auch nicht. Aber kennt ihr das, wenn euch schon immer mal ein Produkt interessiert und ihr es noch nie ausprobier habt? So geht es mir damit. Und die gibts ja schon ganz billig in der Drogerie. Also werde ich es mal ausprobieren (um es dann wahrscheinlich wegzuschmeißen).

Und zu guter letzt noch einmal die Naked Lidschattenpalette. Diese stand auch schon auf meiner letzten Wishlist. Aber ich will sie immer noch. Unbedingt. Wenn sie nur nicht so verdammt teuer wäre.

Und das waren sie, meine aktuellen Wünsche. Was habt ihr momentan für Wünsche? Schreibts mir doch in die Kommentare!

Mittwoch, 27. Mai 2015

[designed] Water Marble Art

Hallo meine Lieben,

leider bin ich immer noch nicht fit. Über eine Woche tut mir der Hals jetzt schon weh. Jeden Tag abends bin ich total kaputt und schlafen könnte ich meistens über 10 Stunden. Langsam reichts mir mit dem krank sein. Vor allem werde ich langsam doch ein bisschen nervös, weil in nicht einmal zwei Wochen die Reise nach Amsterdam beginnen sollte.
Hoffentlich bin ich bis dahin wieder vollkommen fit. Jetzt muss ich auch erst einmal bis nächsten Dienstag warten, bis das Blutergebnis kommt. Oh man..

Trotzdem habe ich heute mal wieder ein schönes Nageldesign für euch. Water Marble Art habe ich früher nicht so gerne gemacht, weil es immer so eine Sauerei auf den Fingern war, trotz abkleben. Seit ich meine Finger aber mit Latex schütze, klappt das super und die Finger werden ganz einfach sauber.




Wie ihr sehen könnt, habe ich drei verschiedene KIKO Lacke verwendet. Die Farben harmonieren einfach toll zusammen, wie ich finde. Außerdem eignen sie sich toll für das Water Marble, was man nicht von allen Lacken behaupten kann.

Ein bestimmtes Muster bekomme ich leider nie hin, deshalb streiche ich mit dem Zahnstocher einfach immer wild durch die Farben. Das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen oder? Ich finds ganz gut gelungen.










Wie findet ihr das Endergebnis? Wie gefällt euch Water Marble Art im allgemeinen? Macht ihr das auch öfter?

Sonntag, 24. Mai 2015

[Outfit] Was magst du an dir und was nicht?

Hallo meine Lieben,

neulich haben meine Freundin und ich uns erwischt, wie wir nur gejammert haben, was uns an unserem Aussehen alles stört. Das ist Jammern auf hohem Nievau, denn immerhin gibt es auf der ganzen Welt viel mehr Leid und viel größere Probleme. Aber ihr kennt das ja selbst.

Deshalb gibt es heute mal einen Post von mir, was ich an mir mag und was nicht. Die negativen Sachen waren schnell gefunden. Die positiven eher weniger.




Was ich gerne mag sind meine langen Beine und meine langen Haare. Meine Haare habe ich aber lange lange gezüchtet und so einiges dafür getan. Momentan sind sie komischerweise auch wieder recht kaputt und müssen bestimmt bald wieder abgeschnitten werden.
Die langen Beine habe ich von meinem Papa geerbt. Momentan bin ich dabei, diese mal wieder zu straffen. Ich fahre fast jeden Tag Fahrrad. Außerdem mache ich Wechselduschen (Cellulites ahoi).
Meine blauen Augen mag ich auch ziemlich gerne.



Da wären wir auch schon bei den negativen Dingen. Leider habe ich seit meiner Ausbildung ziemlich genau 8 kg zugenommen. Ich weiß, dass ich nicht dick bin und auch zufrieden sein könnte. Trotzdem hat man so seine Problemzönchen. Die Wadeln könnten ein bisschen dünner sein, außerdem könnte der Hüft-/Bauchspeck ein bisschen schmelzen. Wie gesagt, ich bin dabei. Ich ernähre mich seit kurzer Zeit gesünder und treibe Sport. Früher oder später muss sich da ja einmal was zeigen.



Was ich früher richtig schlimm fand, waren meine "abstehenden Ohren". Vor kurzem hab ich da wieder dran gedacht und musste direkt lachen. Abstehende Ohren sind ja wirklich was anderes. Meine sind völlig in Ordnung.  Außerdem habe ich ein Knubbelchen auf der Nase (ich bin als Kind blöderweise mal voll auf die Nase gefallen). Daran habe ich mich aber schon gewohnt. Mein Freund findet den ganz süß, ärgert mich aber oft damit.



Im Großen und Ganzen kann ich mich also nicht beschweren. Und was mich stört, versuche ich jetzt zu bekämpfen. Alles Jammern hilft schließlich nichts, wenn man nichts dagegen tut oder?

Was mögt ihr an euch besonders gerne oder überhaupt nicht? Schreibts mir doch bitte in die Kommentare, das würde mich echt interessieren.


Top - Only, Shorts - Only, Pumps - Tamaris, Handtasche - Bonprix


Freitag, 22. Mai 2015

[lackiert] Manhattan - Wave after Wave

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch einen der Lacke aus der Manhattan LE "Colour Jungle". Der Lack ist mir sofort ins Auge gesprungen. Ein schönes und kräftiges Blau mit lila Schimmer. So einen Lack hatte ich nun wirklich noch nicht. Aber es durften auch noch zwei weitere mit.

Dieser schöne Lack trägt den Namen "Wave after Wave". Er deckt in zwei Schichten. Ich habe darüber noch einen Topcoat lackiert, weil mich der Eigenglanz des Lackes nicht so ganz überzeugt hat.

Leider kann man den Schimmer auf den Fotos überhaupt nicht sehen, außer vielleicht im Fläschchen. In Wirklichkeit sieht man ihn aber wirklich gut auf den Nägeln.
Trocken war der Lack leider nicht so schnell wie erwartet, aber es war trotzdem noch okay. Locker durchgehalten hat er aber meine Zwei-Tage-Tragedauer.

Wie gefällt euch dieser Lack? Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!









Dienstag, 19. Mai 2015

[Outfit] Ja wann heiratest du denn endlich??

Hallo meine Lieben,

leider bin ich momentan krank geschrieben (autsch, Mandelentzündung), was aber wahrscheinlich auch besser so ist. Trotzdem langweilt es mich, krank zu sein. Man liegt den ganzen Tag rum und liest, tut gar nix oder sieht TV. Und da mir das auch irgendwann zu doof geworden ist, schreibe ich jetzt den Text zu diesen Fotos.



Am Samstag, als es mir noch einigermaßen gut ging, waren wir bei Freunden von uns. Und schon ging es wieder los. Und? Seid ihr jetzt schon verlobt? Mir macht das Thema eher weniger aus, weil ich gerne über Hochzeiten allgemein rede. Mein Freund mag das Thema aber nicht so gerne. Ich kann ihn da schon verstehen. Von allen Richtungen hagelt es derzeit diese Frage. Warum? Wahrscheinlich weil wir nun doch schon über sechs Jahre zusammen sind.

Trotzdem bin ich erst 24 und habe meiner Meinung nach noch eine Weile Zeit. Auch wenn ich schon bereit dafür wäre, muss es jetzt noch nicht sein. Aber nicht nur die meisten Freunde fragen uns, nein, auch Familie, Bekannte und Arbeitskollegen reden uns auf das Thema ständig an. Hat dein Freund schon was geplant? Steht schon ein Termin?

Wenn dann auch noch das Thema Kinder kommt, dann blocke sogar ich ab. Also mit 24 muss das ja wirklich noch nicht sein. Da will ich mir vorher lieber noch ein bisschen die Welt anschauen. Das muss dann doch jeder für sich selbst entscheiden.

Wie oben schon kurz erwähnt, würde ich zu einem Antrag jetzt auch schon ja sagen. Lange genug wären wir ja schon zusammen. Allerdings will ich meinen Freund nicht unter Druck setzen, da wir ja doch noch recht jung sind und es überhaupt nicht eilt. Außerdem bin ich auch so glücklich mit ihm. Sollte er so weit sein, bin ich es auch. Bis dahin genießen wir das Leben weiterhin so, wie es momentan ist. Letztendlich muss doch jeder selbst entscheiden, wann man so weit ist oder? 

Wie steht ihr denn dazu? Welches Alter findet ihr fürs Heiraten perfekt?








Blazer - New Yorker, Kleid - Bonprix, Tasche - Picard, Schuhe - unknown

Samstag, 16. Mai 2015

Mavala - Garden Party

Hallo meine Lieben,

neulich erreichte mich ganz überraschend ein sehr sehr tolles und süßes Paket von "Mavala". Hierfür möchte mich zuerst einmal ganz herlich bedanken. Ich habe mich wahnsinnig über diese tollen Lacke gefreut.

Ich bekam ein Paket mit 6 tollen Frühlingsfarben und einem Oil Seal Dryer. Die Farben haben allesamt Namen von verschiedenen Blumenarten erhalten.



Auf dem oberen Bild könnt ihr die tollen blumigen und frühlingsfrischen Nagellacke sehen. Von links nach rechts tragen sie die Namen "Jasmin, Begonia, Hortensia, Freesia, Petunia und Iris". Das finde ich einmal eine richtig tolle Idee. Dabei war übrigens auch die Karte im Hintergrund.


Sogar im Päckchen waren die sechs Nagellacke in Form einer Blume angeordnet. Dieses mal hat sich Mavala ja wirklich besonders viel Mühe gegeben. Und es ist ihnen definitiv sehr sehr gut gelungen. Ich find das gesamte Paket einfach zuckersüß und bin von den Farben begeistert.


Der Hersteller verspricht, wie ihr auch auf der Karte sehen könnt, extra langen Halt und Glanz. Ich war sehr neugierig auf die Lacke und ob das Versprechen eingehalten werden kann. Da ich jeden Lack wirklich einzeln lackiert und auch mindestens zwei Tage getragen habe, hat es eine zeitlang gedauert, bis ich euch die Lacke vorstellen konnte.

 

272 - Begonia
Begonie hätte eigentlich schon in einer Schicht gedeckt, jedoch habe ich wie immer zwei Schichten lackiert. Der Lack war einigermaßen schnell trocken und hatte danach wirklich einen tollen Eigenglanz. Ihr könnt ja selber sehen, wie sich die Farbe bei verschiedenen Lichteinfällen ändern kann. Ich würde es aber als ein tolles Altrosa beschreiben.

276 - Iris
Ich würde sagen, dass Iris mein Favourit ist. Ein toller Lavendelton. Auch dieser Lack deckt in einer Schicht und hat nach der kurzen Trockenzeit einen wunderbaren Glanz.

275 - Petunia
Petunia ist wieder ein Rosa-/Pinkton. Erinnert mich irgendwie so richtig an das Barbie. Euch auch? Jaa, auch dieser lässt sich in einer Schicht völlig deckend auftragen.



271 - Jasmin
Hach ja, die Jasmin. Dabei handelt es sich um meinen zweitliebsten Farbton in diesem Paket. Ein ganz helles und unauffälliges Rosa. Diese Farbe durfte übrigens gleich zu meiner ersten Trauung als Standesbeamtin auf die Nägel. Perfekt. Dezent, edel und nicht so auffällig. Außerdem enthält der Lack einen leichten Schimmer und deckt in zwei Schichten.

273 - Hortensia
Bei Hortensia handelt es sich um einen tollen Pinkton.Er ist nicht zu knallig, deshalb trage ich auch diese Farbe gerne. Sonst mag ich Pink nämlich eigentlich nicht so. Auch dieser Lack deckt wieder einmal in einer Schicht.

274 - Freesia
Hmm, dieses Schätzchen würde ich als lachsfarben abstempeln. Leicht orangestichig. Aber auch sehr sehr toll. Deckt wunderbar in einer Schicht.


Zusammenfassung:
Fünf von sechs Lacken waren bereits nach einer Schicht deckend. Nur Jasmin, der hellste Ton, benötigt zwei Schichten. Auch die Trockenzeit war bei allen Lacken richtig zufriedenstellend. Das Glanzversprechen von Mavala wurde dabei definitiv eingehalten. Jeder Lack hat einen tollen Eigenglanz. Auch die Haltbarkeit ist nicht zu bemängeln. Alle haben meine Zwei-Tage-Tragedauer problemlos durchgehalten (wenn nicht sogar länger). Ich bin durch und durch begeistert. Außerdem finde ich die Farben einfach supertoll.
Enthalten sind in jedem Fläschchen übrigens 5 ml für 5,99 Euro.




Und damit die Schätzchen alle noch schneller trocknen, als sie es eh schon tun, wurde mir der "Oil Seal Dryer" zugeschickt.

Mavala sagt dazu:
Für eine blitzschnell zum Anfassen trockene Maniküre. Pflegt die Nagelhaut.

Ich finde den Oil Seal Dryer absolut super. Auf der "Packungsbeilage" steht, dass man diesen erst über den Topcoat auftragen soll. Dies liegt wahrscheinich an der doch öligen Basis. Jedenfalls trocknet der Lack dadurch wirklich sehr schnell und man kann die Nägel in kürzester Zeit anfassen. Die Nagelhaut wird durch ddas Öl gut gepflegt. Außerdem ist der Oil Seal Dryer sehr ergiebig. Man benötigt nur sehr wenig vom Inhalt.
Ein Produkt, welches bei mir derzeit auch im Dauereinsatz ist. Ich liebe es.
Im Shop gibt es diesen jedoch nur in der Größe von 10 ml für den Preis von 14,40 Euro. In meinem Fläschchen sind lediglich 5 ml.

Seid ihr auch so begeistert von dem Paket? Ich habe mich glaube ich selten so gefreut und war auch selten so überzeugt von Lacken. Absolute Weiterempfehlung, auch wenn ich sie ein wenig teuer finde.


** Die Produkte wurden mir konstelos von Mavala zur Verfügung gestellt **

Donnerstag, 14. Mai 2015

[lackiert] Manhattan - 67v

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder einen wunderbaren Nagellack, den ich euch zeigen möchte. Er liegt schon ein paar Wochen unlackiert bei mir rum. Jetzt wurde es endlich Zeit, ihn einmal zu lackieren, denn er ist wirklich sehr schön.

Dabei handelt es sich um den Manhattan Lack "67v". Ein wunderschönes Pink-Rot mit feinem silbernen Glitzer.

Er deckt in zwei Schichten völlig und lässt sich einfach und unkompliziert lackieren. Außerdem trocknet er in kurzer Zeit komplett durch. Die Zwei-Tage-Tragedauer hat er problemlos überstanden. 

Heute gab es also nur wenig Worte (ich habe leider nicht für mehr Zeit), dafür um so mehr Fotos!