Mittwoch, 25. Februar 2015

Nagelsticker von Lidl II

Hallo meine Lieben,

ihr könnt euch bestimmt nicht mehr daran erinnern, aber irgendwann einmal, vor langer langer Zeit, habe ich euch mal Nagelsticker von Lidl gezeigt. Den Beitrag könnt ihr hier finden. Oh, das war sogar schon im Juni. Also es gibt sie leider nicht mehr zu kaufen.

Auf jeden Fall war ich damals total superzufrieden mit denen, weil sie von der Haltbarkeit richtig toll waren. Vor ein paar Tagen habe ich dann zufälligerweise noch den zweiten Bogen gefunden und musste nun auch diese unbedingt ausprobieren.



Die Sticker waren wirklich supereinfach anzubringen. Sie mussten nur auf die passende Breite zugeschnitten und auf den Nagel geklebt werden. Was obern überstand wurde mit einer Nagelfeile weggefeilt. War absolut kein Problem.



Allerdings hat der Überlack das ganze dann ein wenig versaut. Durch den Auftrag wurden die Sticker ganz leicht faltrig. Also minimal. Man sieht es auf den Fotos sieht man es nicht so gut wie in echt. Bei genauerem Betrachten fallen die kleinen Fältchen dann leider schon sehr auf. 


Versiegelt habe ich mit dem Überlack übrigens auch die Nagelspitzen, damit sich die Sticker nicht so leicht vom Nagel lösen. Und damit haben sie auch locker meine 2-Tage-Tragedauer ohne Probleme überstanden. Das Muster finde ich auch ganz schön nur die Farbe gefällt mir an sich nicht ganz so gut.

Gekostet haben sie damals 1,99 Euro, jedoch war ich mit den ersten Stickern von damals zufriedener. Trotzdem werde ich beim nächsten Mal wieder zugreifen und mir gleich ein paar mehr holen, da es ein sehr einfaches Nageldesign ganz ohne Nagellack ist.

Wie gefallen euch die Sticker?

Montag, 23. Februar 2015

[designed] Golden Water Decals

Hallo meine Lieben,

vor kurzem habe ich mir einige neue Water Decals bei Ebay bestellt. Ich habe es ja schon öfter erwähnt, dass ich Water Decals liebe. Sie zaubern ein tolles Nageldesign und sind eigentlich superschnell und supereinfach anzubringen. Warum eigentlich? Dieses mal war es nicht so, es war eine einzige Katastrophe. Warum es so schlimm war erfahrt ihr weiter unten...




Soo, das sind die an sich wunderschönen Water Decals. Aber ich sags euch, die waren dermaßen zickig. Am liebsten hätte ich sie in die letzte Ecke geschmissen. Ich habe sie bestimmt 20 Sekunden ins Wasser gehalten und trotzdem haben sie sich einfach nicht richtig vom Papier gelöst. Dann musste ich sie extra runterfummeln und teilweise waren da noch weiße Papierfussel dran. 



Auf dem Nagel haben sie dann leider auch nicht richtig gehalten. Sie sind ewig rumgerutscht. Und als ich sie dann mit Küchenrolle trockengetupft habe, damit sie endlich haten, sind sie an manchen Ecken auch wieder hochgestanden. Es war wirklich eine einzige Katastrophe. Mit Topcoat konnte ich sie dann letztendlich aber trotzdem noch irgendwie fest an den Nagel kleben.



Als Basislack habe ich übrigens den Sally Hansen "so-nata Problem" verwendet. Ein wunderschönes Dunkelblau, das allerdings zwei Schichten benötigt um komplett zu decken. Auch dieser Auftrag war leider nicht gerade einfach, da der Lack ganz schön flüssig war und man die Farbe echt gut am Fläschchen abstreifen musste, damit nicht zu viel auf dem Nagel landet. 



Trotz so vieler Probleme bin ich am Ende doch wirklich sehr zufrieden mit dem Design. Ich finde es sieht richtig edel aus und man sieht überhaupt keine Makel. Man bin ich froh.

Wie gefällt euch das Design? Hattet ihr auch schon mal so schlechte Erfahrungen mit Water Decals? Ich hoffe, dass ich nie wieder so schlechte erwischen werde.

Samstag, 21. Februar 2015

[lackiert] In Cosmetic Nagellacke

Hallo meine Lieben,

vorgestern habe ich euch bereits den ersten von drei "In Cosmetic" Lacken, die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, gezeigt. Heute will ich euch die beiden anderen zeigen. Nochmal ein herzliches Danke an die liebe Angela, dass ich die Lacke testen durfte.



Beim ersten Lack handelt es sich um "Morado". Ein richtig toller Beerenton, den ich sehr sehr gerne mag. Die Farbe würde ich als Lila-Pink beschreiben.Werde ich im Sommer bestimmt total oft tragen, denn ich stelle ihn mir gerade zu brauner Haut total toll vor.



Er ließ sich relativ einfach lackieren. Eine dickere oder zwei dünne Schichten reichen für ein deckendes Ergebnis völlig aus. Er hat ein sehr schönes glänzendes Finish und war schnell durchgetrocknet. Meine 2-Tage-Tragedauer hat er außerdem problemlos überstanden.
Also diesen Lack mag ich absolut gerne, da es über ihn nur positives zu berichten gibt und außerdem find ich die Farbe sehr schön.



Den nächsten Lack, den ich euch zeigen möchte, trägt den Namen "El cielo". Ein richtig schönes helles Blau, dass mich an den Sommer erinnert und für mich somit auch eher ein Sommer- bzw. Frühlingslack ist. 



Die anderen Bloggerinnen haben über Probleme beim Lackieren berichtet. Hierbei hatte ich jetzt weniger Probleme, aber wenn ich den Nagellack jetzt so auf den Fotos betrachte, sieht er nicht sehr gleichmäßig aus. Hier und da findet man Patzer und unebene Stellen. Leider ist das nicht so schön.



Wie gesagt, beim Auftragen selbst, hatte ich weniger Probleme, allerdings find ich das Finish des Lackes nicht ganz so schön, durch die vielen unebenen Stellen und Patzer. Deshalb durfte er auch keine 2 Tage auf meinen Nägeln bleiben. Die Trockenzeit war aber auch völlig in Ordnung. Lackiert habe ich hier übrigens zwei Schichten.


Beide Lacke bekommt ihr nur bei incosmetic.eu/ und sie kosten jeweils 3,95 Euro. Schaut doch mal im Shop vorbei!


Donnerstag, 19. Februar 2015

[lackiert] Hololack von In Cosmetic

Hallo meine Lieben,

kennt ihr die Nagellackmarke "In Cosmetic" noch? Ich habe sie euch schon vor einer ganzen Weile vorgestellt. Und auch vor kurzem hat mich die liebe Angela mal wieder angeschrieben, ob ich ihre neuen Lacke testen will. Und wie ihr mich kennt, war ich natürlich sofort einverstanden. Ich liebe es, Nagellack zu testen.

Heute will ich euch den ersten vorstellen...



Es handelt sich dabei um den ersten Hololack im Sortiment. Und er trägt den Namen "El ocèano". Man könnte schon sagen, dass die Farbe dem Ozean ähnelt. Aber eher dem indischen. Ein schönes hellblaues Meer.



Der Auftrag fiel mir wirklich einfach. Ihr könnt hier zwei Schichten sehen. Getrocknet ist er eigentlich auch recht schnell. Und gehalten hat er meine 2-Tage-Tragedauer locker. Also ich kann nur positives berichten.



Der Holoeffekt ist etwas schlecht, wie ihr auf den "Sonnenbildern" und auch auf dem unteren Bild sehen könnt, was mit Blitzlicht aufgenommen wurde. Finde ich aber nicht weiter schlimm, weil mir der Lack insgesamt richtig gut gefällt, auch von der Farbe her.


Die Blümchen auf den Nägeln habe ich übrigens mal wieder gestanzt. Dieses mal hat das ganze auch richtig gut geklappt. Kennt ihr Adressaufkleber? Die, die man bedrucken kann und dann auf den Brief klebt. Nehmt einfach einen LEEREN Bogen, bei dem also alle Aufkleber schon weg sind. Hier könnt ihr den Nagellack lackieren, die Motive ausstanzen und ganz leicht vom Bogen lösen.

Den Lackkostet 3,95 Euro und ihr könnt ihn nur über In Cosmetic bestellen.

Sonntag, 15. Februar 2015

[designed] Zick Zack

Hallo meine Lieben,

das Design, welches ich euch heute zeige, habe ich vor einigen Tagen getragen.

Ich wollte schon lange solche Zick-Zack-Deigns machen, hatte aber nie die passenden Nailstripes dazu.



Und da ich mir neulich wieder zwei Produkte vom Born Pretty Store aussuchen durfte, habe ich mir endlich die Stripes ausgescht. Diese könnt ihr übrigens hier finden. Es sind genügend Stripes um mehrere Designs damit zu machen.




Für das Design habe ich übrigens mal wieder zwei Colour Alike Lacke getestet. Also um so mehr ich von diesen Lacken benutze, um so mehr muss ich sagen, dass die Haltbarkeit nicht gerade gut ist. Nach zwei Tagen habe ich meistens schon ziemliches Tipwear. Echt schade. Mal sehen, ob sich meine Meinung noch ändert, wenn ich die restlichen noch lackiere. 



Als Grundlack habe ich die Farbe "544" verwendet. Diesen müsst ihr wirklich vollkommen durchtrocknen lassen, bis ihr die Stripes aufklebt, da diese wirklich zeimlich fest kleben und ihr sonst den Lack beschädigt. Über die Stripes habe ich die Farbe "513" aufgetragen. Sollte eigentlich ein Hololack sein, hat aber nicht so den mega Holoeffekt. 



Die Stripes finde ich an sich wirklich megatoll, weil sich ganz einfach schöne Designs kreieren lassen. Habt ihr euch solche Zick-Zack-Aufkleber für die Nägel? Man könnt sowas bestimmt auch einfach mit den Motivscheren und Klebeband selber machen.

http://www.bornprettystore.com/show.php?filter=new_arrivals&cid=268


Wenn ihr auf das obere Bild klickt, könnt ihr mehr Nailart Produkte finden und außerdem bekommt ihr 10 % Rabatt, wenn ihr den Code im Bild angebt!

Freitag, 13. Februar 2015

[lackiert] Picture Polish - Hope

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich den letzten meiner drei neuen Picture Polish Lacken, die ich beim "The Nailista Shop" bestellt hatte. Ich bin absolut begeistert von der Marke und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.

Heute will ich euch "Hope" vorstellen. Den habe ich ja vor meiner Bestellung schon immer angehimmelt und endlich kann ich ihn selbst in den Händen halten.



Es handelt sich dabei um einen sehr dunklen, petrolfarbenen Lack mit feinem Hologlitzer und kleinen blauen Hexagonen. Er funkelt einfach wunderbar und ich bin auch hier direkt verliebt. Der perfekte Lack für die aktuelle Jahreszeit. Leider hat man die blauen Hexagone doch recht schlecht auf den Nagel bekommen, wie ihr auf dem Bild sehen könnt.



Trotzdem war der Auftrag war Dank des schmalen Pinsels supereinfach. Gedeckt hat er in zwei Schichten komplett und die Trockenzeit war auch mehr als in Ordnung! Und auch die Haltbarkeit ließ keine Wünsche offen. Am zweiten Tag waren noch keinerlei Macken zu sehen. Dann wurde er jedoch, wie bei mir üblich, ablackiert, damit etwas neues auf meine Nägel konnte!



Hier also nochmal die Zusammenfassung für das Schätzchen:
Name: Pictuer Polish - Hope

Auftrag: einfach und ohne Probleme
Deckkraft: nach 2 Schichten hat er komplett gedeckt
Trocknung: sehr gut
Haltbarkeit: 2-Tage-Tragedauer hat er problemlos durchgehalten
Preis: 13 Euro


Wie findet ihr "Hope"? Gefällt er euch auch so sehr wie mir? Welche Lackmarken tragt ihr denn eigentlich am liebsten? Ich persönlich habe keine Lieblingsmarke. Ich probiere gerne neue aus, benutze gerne billige aus der Drogerie, kaufe aber auch immer mal wieder etwas teuerere aus, wie Sally Hansen oder eben Picture Polish.


Mittwoch, 11. Februar 2015

Full Water Decals

Hallo meine Lieben,

Frühling, Sommer, ich vermisse die Sonne und die Wärme sooo sehr, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Dieses ständige "dick einpacken" damit mich nicht friert kann ich einfach nicht leiden.

Deshalb muss wenigstens auf die Nägel etwas sommerliches. Und da ich mir vor kurzem wieder zwei Produkte vom Born Pretty Store aussuchen durfte, habe ich mir gleich einmal "Full Water Decals" mit Blümchen ausgesucht, welche ihr hier finden könnt.


Ich hatt zuvor zwar schon einige Male Water Decals ausprobiert, jedoch noch nie welche für den kompletten Nagel. Ich habe sie zuerst einigermaßen für den Nagel zurechtgeschnitten und dann wie ein normales Water Decal auf den Nagel gebracht. Dann habe ich es einige Zeit antrocknen lassen, bis ich die überstehen Ränder oben abgefeilt habe.



Die "nackten" Nägel habe ich mit einem uralten Basic Lack lackiert. Leider habe ich auf dem Fläschchen keinen Namen dazu gefunden. Allerdings harmoniert die Farbe einfach perfekt mit den Water Decals. Findet ihr auch?



Versiegelt habe ich das ganze dann natürlich noch mit Topcoat. Und bei den Water Decals oder Aufklebern für den ganzen Nagel ist es meiner Meinung nach superwichtig, auch die Nagelspitzen zu versiegeln. Da lösen sich die Decals nämlich nicht so leicht wieder ab. 



Auf dem oberen Foto könnt ihr übrigens die Water Decals sehen. Ich habe mich sofort in sie verliebt und finde sie einfach bezaubernd schön. Jetzt habe ich wenigstens auf den Nägeln Sommer!

Ach ja, von der Haltbarkeit konnte ich überhaupt nichts bemängeln. Am zweiten Tag, als ich sie ablackiert/abgemacht habe, waren sie noch in einwandfreien Zustand. Das hat mich wirklich sehr gefreut. Wie gefallen euch meine Water Decals?

http://www.bornprettystore.com/sheet-creative-french-manicure-wave-edge-guides-nail-toes-p-15654.html


Wenn du auf das obere Foto klickst, kannst du noch mehr Nailart Produkte finden. Außerdem gibt's dann 10 % Rabatt für dich.


*Das Produkt in diesem Post wurde mir kostenlos vom Born Pretty Store zur Verfügung gestellt. Meine Meinung und Beurteilung des Produktes wurde dadurch nicht beeinflusst.