Sonntag, 30. November 2014

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Hallo meine Lieben,

ich wünsche euch allen einen schönen Ersten Advent.
Dieses Jahr habe ich das erste mal selbst meinen "Adventskranz" gemacht. Obwohl man hier definitiv nicht von einem Kranz reden kann. Macht ihr eueren auch selbst oder kauft ihr euch einen fertigen? Ich hatte diese ganzen fertigen Kränze sowas von satt und dachte mir, dass definitiv mal was neues her muss.

Und passend zum ersten Advent will ich euch heute meine Kreation zeigen.


Ich habe mir bei Nanu Nana ein Brett mit erhöhten Rändern gekauft und ein Haufen Dekozeugs bei Butlers und ähnlichen Läden. 


Das Brett habe ich zuerst mit Watte ausgelegt, damit kein Holz mehr von unten durchschaut und es aussieht, als wäre eine "Schneedecke" unten drunter. Dann habe ich die Kerzen drauf gestellt und die Deko wild verteilt. Besonders schön finde ich auch die klitzekleinen "Christbaumkugeln". 
Zum Schluss kam noch Kunstschnee drüber und fertig war ich auch schon.


Wie gefällt euch nun mein selbstgemachter "Adventskranz"? Wie sieht euerer aus?


Freitag, 28. November 2014

p2 Gold & Crown - Gastpost bei "My Style Room"

Hallo meine Lieben,

nur ganz kurz, folgendes Nageldesign gibt es heute auf "My Style Room" zu sehen. Hier gibts auch mehr Info's zu Farben und Design. Schaut vorbei :)


Außerdem wünsche ich euch allen natürlich einen tollen Start ins erste Adventswochenende!!

Mittwoch, 26. November 2014

Manhattan Birthday Colours - Amazing Anniversary

Hallo meine Lieben,

heute will ich euch einen weiteren Lack der Manhattan Birthday Colours zeigen. Es wurden irgendwie immer mehr, aber ihr kennt das sicher selbst. Man geht einmal vorbei und kauf zwei. Dann geht man nochmal vorbei und man kauft nochmal zwei. Und dann geht man ein drittes mal und denkt sich "einer geht noch".

Heute will ich euch jedenfalls "Amazing Anniversary" vorstellen. Ein toller Herbst- und Winterlack wie ich finde. Und einmal eine außergewöhnliche Farbe. So einen ähnlichen hab ich noch nicht mal.




Amazing Anniversary deckt in zwei Schichten und lässt sich schön auftragen. Er hät auch locker meine Zwei Tagefrist aus.

Es handelt sich hier um einen petrolfarbenen Lack mit Schimmer und schwarzen Partikeln drin. Der Lack ist wirklich einzigartig und was besonderes. Er gefällt mir riiiichtig gut und euch?


Montag, 24. November 2014

Nuit pour Femme von Hugo Boss

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne wieder eines meiner liebsten Parfüms vorstellen. Wie ihr wisst, mag ich verschiedene Düfte ja sehr sehr gerne. Inzwischen habe ich glaube ich über zehn zu Hause stehen. Ich mag im Winter vor allem warme Düfte gerne.
Im Sommer können diese aber gerne frisch und leicht sein.

Heute geht es aber ausschließlich um "Nuit pour femme" von Hugo Boss.



Offiziell wird das Parfum so beschrieben (hier von Douglas):
BOSS Nuit Pour Femme ist so elegant und feminin wie das legendäre „kleine Schwarze“ und verleiht seiner Trägerin bei ihren abendlichen Auftritten das gewisse Etwas, das sie von allen anderen Anwesenden abhebt. Die Kopfnote mit saftigem Pfirsich und prickelnden Aldehydakkorden sorgt für einen erfrischend spritzigen Effekt. Unter der modernen Kopfnote entfaltet sich die weiblich-elegante Raffinesse der Herznote mit femininen Jasminnoten und einem Bouquet aus weißen Blüten. Veilchen sorgen für sinnliche Sanftheit. Die Basisnote versprüht Verführungskraft, die immer intensiver wird, je länger der Abend andauert. Kristallklare Moosnoten spiegeln den umwerfend-betörenden Charakter der Kopfnote wider, während warme Holznoten und cremiges Sandelholz für eine zärtlich-sanfte Abrundung sorgen.


 Leider kann ich persönlich einen Duft einfach nicht mit Kopf- und Herznote beschreiben. Da kenne ich mich einfach nicht so gut aus. Aber ich will euch einfach meinen persönlichen Eindruck des Parfums vermitteln.

Der Flakon
Der Falkon ist sehr schlicht in Schwarz gehalten, mit einem goldenen Streifen, auf dem der Name der Marke steht. Der Verschluss ist übrigens durchsichtig. Mir gefällt es richtig gut, da es durch diese Schlichtheit auch sehr edel wirkt. 



Der Duft
Ich finde den Duft sehr warm und angenehm. Außerdem hält er wirklich den ganzen Tag. Abends riecht er zwar nicht mehr so intensiv wie morgens, aber trotzdem ist er noch wahrzunehmen. Außerdem kann ich die Pfirsichnote, die oben beschrieben wird, wirklich rausriechen. Denke ich zumindest. Der Duft ist sehr feminin und nicht all zu schwer.

Fazit:

Ich trage das Parfüm wahnsinnig gerne. Vor allem jetzt in der Herbst- und Winterzeit. Auch abends ist es perfekt fürs Ausgehen. Toll finde ich ausßerdem, dass er wirklich gut hält und man auch abends, nach einem kompletten Tag, noch danach riecht.

Kennt ihr das Parfum? Wie findet ihr es?

Samstag, 22. November 2014

Pünktchen Nageldesign

Hallo meine Lieben,

heute gibts ein weiteres Nageldesign zu sehen. Ich liebe Pünktchen und ich liebe die Kombi aus Rosa und Schwarz. Deshalb gibt es auch genau diese Farben und dieses Design auf meinem Blog :) Ich finds toll...






Die Punkte sind übrigens mit einer Cheeky Platte gestampt. Deshalb sieht das auf dem Zeigefinger auch etwas abgeschnitten aus. Ich denke nächstes mal werde ich wieder mit dem Dottingtool selber Punkte machen.

Den Ringfinger habe ich komplett schwarz lackiert. Fand ich irgendwie besser, als alle zu stampen. Bei dem Rosa Lack handelt es sich um "love connection" von p2. Den schwarzen weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr.

Wie gefällt euch das Design?

Den passenden Look dazu shoppen könnt ihr hier:

Donnerstag, 20. November 2014

Trendfabrik: Fake Fur und Kunstlederjacke

Hallo meine Lieben,

vor kurzem habe ich gejammert, dass ich schon wochenlang zwei Kleidungsstücke zu Hause rumliegen habe und ih meistens kein Licht zum fotografieren hatte. Eeeendlich habe ich es geschafft. Papa hat sich erbarmt und die Fotos gemacht.

Bestellt habe ich bei Trendfabrik. Ein toller Onlineshop, der verschiedenste Marken anbietet.
Schon lange war ich auf der Suche nach einer künstlichen Fellweste (Fake Fur). Und in diesem Shop wurde ich dann letztendlich fündig. Sie ist braun und sie ist toll.


 VILA Delvi Weste Dunkelbraun
49,90 Euro
Größe S

Meiner Meinung nach ist so eine Fake Fur Weste ein absoluter Hingucker und ich mag sie total gerne. Ein Outfit lässt sich damit super aufpeppen.




Pullover: Tally Weijl
Hose: H&M
Schuhe: schuhtempel24





Ich hab das Outfit auch noch mit Schal kombiniert, weils mir irgendwie besser gefällt. Fändet ihr ohne villeicht besser?


Unterm Schal hab ich übrigens diese Kette getragen. Diese ist (glaube ich) von H&M. Außerdem hatte ich an diesem Tag zufälligerweise die Nägel passend zum Outfit lackiert.


Und die passenden Ohrringe gabs auch noch dazu. Diese habe ich von Primark.
Get the Look:


Die Accessoires passen übrigens auch super zu meiner neuen Fake-Lederjacke.


39,90 Euro
Größe 36

Eine helle Lederjacke wollte ich auch schon lange. Also habe ich mich gleich doppelt gefreut, als ich diese auch noch im Shop gefunden habe. Vor allem kann man beide Sachen ja noch supergut tragen. Das Wetter ist teilweise noch so traumhaft schön.




Sooo, ihr habt euch Outfitposts gewünscht, heute habt ihr einen bekommen. Wie hat er euch gefallen? Ich bin einfach nciht die super Stylingqueen. Aber nun gut, so laufe ich nun mal im Alltag rum. Die hohen Schuhe kann man übrigens auch toll durch Boots austauschen!!

Auf echtes Leder oder Fell stehe ich absolut nicht und ich finde, dass könnte gänzlich abgeschafft werden. Auch Fake sieht doch toll aus oder was meint ihr?

*Die Produkte wurden mir kostenlos von Trendfabrik zur verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch jedoch nicht beeinträchtigt. Ich habe die Produkte frei und nach eigenem Willen bewertet.
Get the Look:

Dienstag, 18. November 2014

Manhattan Birthday Colours - Sparkling Rose

Hallo ihr Lieben,

von den Manhattan Birthday Colours habe ich inzwischen 5 Lacke mitgenommen. Ich habe das Gefühl, je öfter ich sie anschaue, desto mehr gefallen sie mir. Ist das noch normal? Vor ein paar Tagen erst habe ich meinen Papa gebeten, mir bitte zu Weihnachten ein drittes Nagellackregal zu bauen. Aber wenn ich so weitermache, wird mir das auch nicht lange reichen. Kennt ihr das Problem?

Trotzdem will ich euch heute "Sparkling Rose" vorstellen. Ein wunderschöner Roséfarbener Lack, der leicht glitzert. Ich war überrascht, dass er bereits mit zwei Schichten so gut deckt.




Der Lack ließ sich wirklich sehr schön und einfach auftragen.
Zwei Schachten haben locker für ein deckendes Ergebnis ausgereicht.
Getrocknet ist er auch relativ schnell.

Ich hatte dann noch die Nailsticker aus der p2 LE "Meet me in Venice" zu Hause und wollte sie schon lange ausprobieren. Also durften sie hier mit auf den Nageln. Ich finde sie eigentlich ganz schön, auch wenn die einzelnen "Fäden" etwas dick finden. Sie haben mit Topcoat wirklich super die zwei Tage ausgehalten.

Wie findet ihr das Design, den Lack und die Sticker?


Sonntag, 16. November 2014

Auslosung meines dritten Gewinnspiels

Hallo meine Lieben,

sooo, nun ist auch mein letztes Gewinnspiel auf Treurosa zu Ende gegangen. Es freut mich wirklich sehr, das sooo viele mitgemacht haben. Noch einmal möchte ich euch allen, meinen Lesern, herzlich DANKE sagen.

Ohne euch würde das Bloggen einfach nur halb so viel Spaß machen. Ich lese euere Kommentare total gerne und beantworte auch euere Fragen sehr gerne.

Solltet ihr irgendwann mal Wünsche, Fragen oder Anregungen haben, könnt ihr euch jederzeit sehr gerne an mich wenden (treurosa@web.de).

Diese Woche konntet ihr folgendes gewinnen:


Und gewonnen hat...

Mona

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Hier ist wie immer der Link zum Ergebnis der Rafflecopters.

Noch einmal danke an alle, die mitgemacht habe!



Freitag, 14. November 2014

Pflegeserie von Wunderfrollein

Hallo meine Lieben,

heute will ich euch eine neue Pflegeserie vorstellen. Diese nennt sich "Wunderfrollein". Ich hatte Glück und bekam vom Unternehmen ein Päckchen zum Testen geschickt. Der Kontakt verlief wunderbar und die Ansprechpartnerin war sehr sehr nett. Das Paket wurde schnell verschickt und meine Neugierde stieg an. Endlich kam es an und ich machte mich die letzten Wochen ans testen.
Ich habe alle 5 Produkte der Pflegeserie und eine ausführliche Infomappe geschickt  bekommen.

Und das Ergebnis meines Tests will ich euch heute präsentieren:


Geschickt bekommen habe ich also folgendes (die Namen find ich schon einmal absolut spitze):
- Magische Tagespflege: Wunder des Tages
- Zarter Reinigungsschaum: Verführung der Reinheit
- Ausgleichender Gesichtsnebel: Geheimnis der Frische
- Traumhafte Nachtpflege: Zauber der Nacht
- Rundum-glücklich Augenpflege: Magie des Augenblicks 

Und das sagt Wunderfrollein selbst zu der Pflegeserie:
 

Wunderfrollein - Vernünftige Pflege, die Spaß macht
Hast Du Dich auch schon einmal gefragt, warum vernünftige Dinge immer langweilig sein müssen? Zumindest bei Deiner Hautpflege musst Du ab nun nicht mehr auf den gewissen Kick verzichten! Denn Wunderfrollein-Produkte enthalten das Beste, was uns unsere Natur an wunderbaren Wirkstoffen zu bieten hat und kombinieren das mit hochmodernen Entwicklungen aus der aktuellen Kosmetikforschung. Denn warum sollte man neueste Erkenntnisse nicht nutzen? Zudem wurde Wunderfrollein nach strengen Regeln entwickelt: Der Verzicht auf Bestandteile wie Mineralöle, Paraffin, Wollwachs und Parabene ist bei Wunderfrollein selbstverständlich.

Täglicher Genuss für deine Haut
Da alle Produkte Mehrfachfunktionen haben, sparst Du Zeit und unnötigen Aufwand. Aber (erhobener Zeigefinger!): Mit der Hautpflege ist es wie mit dem Sport – ohne Konsequenz keine tollen Ergebnisse! Genau aus diesem Grund will Dir Wunderfrollein Deine tägliche Hautpflege zum puren Genuss machen!

Mit Liebe in Deutschland produziert
Wunderfrollein wird von der Rezeptur bis zur Verpackung in Deutschland produziert. Doch damit nicht genug: Auf exotische Inhaltsstoffe wird gänzlich verzichtet. Die Pflege enthält ausschließlich Wirkstoffe, die aus unserer Klimazone stammen und deren Wirksamkeit bereits seit Jahrhunderten bekannt ist. Denn geht man davon aus, dass wir uns evolutionär unserer natürlichen Umgebung angepasst haben, so sollte diese uns doch auch alles bieten, was wir zur Gesunderhaltung unserer Haut benötigen.


Verführung der Reinheit - Zarter Reinigungsschaum (200 g für 17 Euro)
Der Reinigungsschaum wird per Pumpe aus der Flasche befördert umd im Gesicht einmassiert. Er ist richtig ergiebig und lässt sich super mit warmen Wasser abwaschen.
Die Haut wird dadurch von Makeup gereinigt und fühlt sich nach der Anwendung gut gepflegt und weich an. Der Schaum pfelgt, wirkt antibakteriell und entzündungshämmend. Außerdem soll durch das enthaltene Johannisbeerextrakt die Hautbarriere gestärkt werden

Geheimnis der Frische - Ausgleichender Gesichtsnebel (200 g für 15,90 Euro)
Hierbei handelt es sich um eine Sprühflasche. Es handelt sich um feinen Nebel, der den PH-Wert der Haut nach der Reinigung wieder auslgeicht. Außerdem erfrischt der Gesichtsnebel im Sommer auch über dem Makeup. Es wirkt wirklich sehr erfrischend und ist im Sommer bestimmt sehr angenehm. Außerdem finde ich es ganz toll, wenn mal die Haut etwas spannt.


Magie des Augenblicks - Rundum-glücklich Augenpflege (15 g für 18,50 Euro)
Ich finde die Augenpflege toll. Es kann Einbildung sein, aber ich finde, meine Augenringe haben sich verrintert und auch die kleinen Fältchen sind zurückgegangen. Und genau das soll die Creme auch: Augenringe mildern, Feuchtigkeit spenden und der Hautalterung entgegen wirken.

Wunder des Tages - Magische Tagespflege (50 g für 39,50 Euro)
Ich war überrascht, als ich die Creme das erste mal rausgepumpt habe. Es handelt sich hier nämlich um eine getönte Variante. Diese soll einen strahlenden Teint hervorbringen und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Es stimmt, dass die Haut ebenmäßiger wirkt, allerdings finde ich die Creme etwas schwer zu verteilen.
Zauber der Nacht - Traumhafte Nachtpflege (50 g für 43,50 Euro)
Die Nachtpflege wirkt Anzeichen von Stress entgegen, soll die Haut beruhigen und sie mit Feuchtigkeit versorgen. Außerdem wird die Hautgenerartion unterstützt. Auch hier handelt es sich um einen Pumpspender, wodruch sich die Creme sehr gut dosieren lässt. Meiner Meinung nach wird die Haut hier wirklich gut mit Feuchtigkeit versorgt.


Außerdem wurde mir diese kleine Überraschung zugeschickt. Das fand ich wirklich sehr sehr süß und darüber habe ich mich auch wirklich gefreut.


Diese ausführliche Infomappe wurde mir außerdem geschickt. Ich fand es wirklich sehr interessant, darin ein bisschen zu lesen und mich zu erkundigen.


Mein Fazit zur neuen Pflegeserie von Wunderfrollein:

Die Verpackung find ich soooo schön und liebevoll gestaltet. Die Namen find ich zuckersüß und man merkt, dass das Unternehmen wirklich viel Liebe in die Produkte steckt und sich ganz viel Mühe gibt. Das macht einen wirklich tollen Eindruck auf mich. Auch die Homepage von Wunderfrollein ist sehr schön und übersichtlich gestaltet.

Insgesamt finde ich die Pflegeserie sehr gelungen. Die Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt und pflegen die Haut wirklich gut. Sie spannt nicht mehr so oft wie früher und sieht gut erhohlt aus. Der Geruch der gesamten Serie ist sehr angenehm und erfrischend. Außerdem finde ich die Pumpspender supergut, da man nicht immer mit dem Finger in das Döschen patschen muss.

Über den Preis lässt sich streiten. Einige Produkte sind meiner Meinung nach schon recht teuer. Aber die Produkte sind ja auch recht ergiebig und halten lange Zeit.

Mein Lieblingsprodukt ist die Nachtpflege, da man hier direkt merkt, dass die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird und sie sich sehr gut anfühlt. Am zweitliebsten mag ich die Augenfplege, weil Augenringe wirklich gemindert werden und die Fältchen am Auge doch zurück gegangen sind.

Am wenigsten begeistert hat mich der Sprühnebel, weil ich so Feuchtigkeitsprays fürs Gesicht allgemein eher weniger mag. Im Sommer ist der aber bestimmt supererfrischend.


Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Wunderfrollein für das fantastische Paket bedanken. Macht weiter so, ihr habt tolle Produkte entwickelt!!!

Mittwoch, 12. November 2014

Orly - Velvet Rope

Hallo meine Lieben,

oh man, jetzt ist das Wetter noch nicht mal so schlecht und ich bin trotzdem schon total deprimiert. Ich komme von der Arbeit heim und denke mir "waaas? Schon wieder dunkel?". Wo sind die Tage nur hin. Sobald es dunkel ist, hab ich eigentlich keine Lust mehr draußen etwas zu machen. Außerdem kann man total schlecht Fotos machen. Es liegen schon eeewig zwei Kleidungsstücke bei mir rum, die ich euch zeigen will. Aber meistens klappt das mit den Fotos nicht mehr, wegen dem Wetter. Gehts euch da auch so? Ich hätte am liebsten sofort den Sommer zurück...

heute will ich euch einen meiner ersten Orly Lacke vorstellen. Er trägt den Namen "Velvet Rope" und ich liebe ihn einfach. Es ist ein wunderschönes Lila mit vielen kleinen silbernen Glitzerpartikeln. Er macht wirklich so einiges her und ist meiner Meinung nach ein perfekter Lack für den Herbst. Was meint ihr?






Da ich mal wieder Lust auf Strasssteinchen hatte, kamen einfach auf jeden Nageln ein paar länglich in die Mitte. Das ist sehr einfach und macht was her.

Der Auftrag des Lackes war supereinfach und klappte prima.
Ich habe von "Velvet Rope" zwei Schichten lackiert.
Die Trockenzeit war etwas schneller als durchschnittlich, würde ich sagen.
Meine Zwei-Tage-Tragedauer hat auch dieser Lack wieder gut durchgehalten.

Habt ihr schon ein paar Orly Lacke? Seid ihr auch so begeistert wie ich?

Montag, 10. November 2014

Das dritte und letzte Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

heute startet also das dritte und letzte Dankeschön-Gewinnspiel auf meinem Blog. Es freut mich sehr, dass bisher so viele mitgemacht haben!

Ich hoffe natürlich auch, dass dieses mal noch mehr mitmachen werden!

Und das könnt ihr diese Woche gewinnen:


Auch hier ist wieder ein Parfum dabei, dass einfach nicht mein Geschmack war. Es ist wieder ein sehr kleines Set, aber ich dachte, ich könnte euch mit drei kleinen Sets mehr Freude machen, als mit einem großen.


Wie ihr teilnehmen könnt, erklärt euch wie immer der Rafflecopter:


a Rafflecopter giveaway

Bald wird es dann übrigens ein Gewinnspiel mit dekorativer Kosmetik geben. Denn auch hier sammle ich immer wieder Produkte für euch oder ich bekomme welche geschenkt, die mich persönlich nicht ansprechen.

 

Sonntag, 9. November 2014

Auslosung meines zweiten Gewinnspiels

Hallo meine Lieben,

so schnell schaut man kaum, schon ist das Wochenende wieder vorüber. Schaaadee. Jetzt heißt es wieder eine Woche arbeiten. Wie habt ihr euer Wochenende verbracht?
Am Freitag war ich feiern, weil meine Freundin am Samstag Geburtstag hatte und wir reingefeiert haben. Samstag war ich dann ziemlich kaputt, war aber trotzdem ein bisschen mit meiner Mum bummeln. Und heute waren wir mittags griechisch essen und danach habe ich einen gemütlichen Tag mit meinem Freund auf der Couch verbracht.

Soo, nun aber zur Gewinnspielauslosung. Dieses Set konntet ihr dieses mal gewinnen:


Gewonnen hat:

Denise K.

schicke mir doch innerhalb der nächsten Tage eine Mail mit deiner Adresse, damit ich dir das Paket zuschicken kann. Hier der Link zum Rafflecopter Ergebnis.

Und nicht vergessen, morgen startet das nächste Gewinnspiel, an dem ihr alle noch einmal teilnehmen könnt!

Freitag, 7. November 2014

Burberry Brit - Eau de Toilette



Hallo meine Lieben,

vor ein paar Wochen wurde ich von easycosmetic angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte, eine Kooperation mit ihnen einzugehen. Natürlich hatte ich Lust. Ich habe immer großes Interesse, neue Produkte auszuprobieren und auf meinem Blog darüber zu berichten. Und so einigten wir uns darauf, dass ich das Eau de Toilette  „Burberry Brit“ testen darf.

Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut und will deshalb noch einmal ein großes Dankeschön an easycosmetic richten.

Parfums teste ich immer total gerne. Ich liebe verschiedene Düfte und trage jeden Tag einen. Außerdem wechsle ich auch sehr gerne jeden Tag. Immer der gleiche Geruch wäre doch mit der Zeit auch langweilig, oder was meint ihr? Nun habe ich also getestet und gesprüht und auch andere daran riechen lassen. Und hier kommt mein Testbericht…



Das schreibt easycosmetic über das Eau de Toilette:
Brit for Woman von Burberry ist ein sehr leichter und femininer Damenduft mit wenigen imposanten Duftstoffen. Mit dem prickelnden Auftakt aus geeisten Birnen, einem Blütenherzen aus Pfingstrosen und einem warmen Fond aus betörenden Hölzern bekommt Brit for Woman von Burberry eine verführerische Wärme verliehen.



Das sage ich zu „Burberry Brit“:
Inzwischen dürfte euch ja bekannt sein, dass ich gerne etwas süßlichere Düfte mag. Und auch „Burberry Brit“ ist wieder ein süßlicher und weiblicher Duft. Außerdem finde ich, dass eine orientalische Note darin enthalten ist, was ich auch total super finde.
Es handelt sich dabei eher um einen schweren und warmen Duft, also perfekt für die kommende Winterzeit. Im Sommer trage ich dann doch eher frische, leichte, sommerliche Düfte.

Es ist außerdem überhaupt nicht aufdringlich, sondern eher angenehm zu riechen. Auch meine Arbeitskolleginnen fanden den Duft wirklich gut.

Die Verpackung von Burberry finde ich auch sehr schön. Sie wirkt meiner Meinung nach sehr edel. Das Karomuster findet man auf der Schachtel und auch auf dem Fläschchen. Ich finde allerdings, dass der Name auch noch auf dem Flacon abgedruckt werden sollte. Ich fände das besser, weil die Verpackung früher oder später eh im Eimer landen wird. Der Name steht zwar unten am Boden der Flasche, aber nicht auffällig auf der Vorderseite.



30 ml
kostet auf easycosmetic nur 27,95 Euro, statt 43,00 Euro


Hier könnt ihr das Eau de Toilette übrigens finden.
Welche Düfte mögt ihr denn so am liebsten? Schwer, süßlich, frisch?


Ich will hier aber auch einmal, anlässlich der aktuellen Pelzgeschichte bei Burberry betonen, dass ich absolut gegen Echtpelz bin. Für mich ist es ekelhaft, einen Echtpelz zu tragen. Ich hätte mir wahrscheinlich auch nicht dieses Parfum ausgesucht, hätte ich davon früher erfahren. Außerdem finde ich die Bedingungen für die armen Tierchen wirklich absolut schrecklich und so etwas unterstütze ich absolut nicht.

Nichtsdestotrotz finde ich den Shop easycosmetic super, weil sie einfach wahnsinnig tolle Rabatte haben und man viele Sachen um einiges billiger bekommt!!! Außerdem kann der Shop selbst ja nichts für den Skandal bei Burberry. Sie bieten ja nur das Parfum zum Kauf an. Also habe ich ohne irgendwelche Einflüsse auf mich wirken zu lassen, nur das Parfum getestet. 


Mittwoch, 5. November 2014

Manhattan - Cupcake addicted


Hallo meine Lieben,

heute will ich euch einen tollen Lack aus den aktuellen "Manhattan Birthday Colours" zeigen. Ich habe mir insgesamt drei Stück davon mitgenommen, weil die mir wirklich gut gefallen haben. Die Wimperntusche hab ich leider nicht kostenlos dazu bekommen (war so eine Aktion bei dm), weil sie keine mehr da hatten.

Heute zeige ich euch also "Cupcake addicted". Ein toller Lack mit einer weißen Basis und rosa Partikelchen. Ich finde in einfach toll und bin aboslut begeistert.







Der Lack ließ sich wirklich einfach in zwei Schichten ziemlich deckend auftragen. Und auch die Trockenzeit war völlig in Ordnung. Meine Zwei-Tage-Tragedauer hat er ohne weiteres durchgestanden.


Und wie gefällt euch denn der Lack?

Montag, 3. November 2014

Gewinnspiel Nr. 2

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes und schauriges Halloween-Wochenende? Ich hoffe, ich schaffe es die Woche noch, euch Fotos von meinem ganzen Outfit zu zeigen. Es war komplett selbst gemacht und ich war wirklich stolz drauf.

Aber nun genügend Blabla. Ich will nochmal betonen, wie dankbar ich allen meinen Lesern bin, dass sie meinen Blog regelmäßig besuchen und ich immer wieder sehr liebe und nette Kommentare bekomme.

Da ihr oft geschrieben habt, dass ihr mehr Outfits sehen wollt, werde ich mich in nächster Zeit wirklich darum bemühlen, euch auch mehr zu zeigen. Allerdings bin ich nicht gerade eine Stylingqueen, erhofft euch also nicht zu viel.

Diese Woche könnte ihr folgendes auf meinem Blog gewinnen:


Ich hoffe, dass euch auch dieses kleine Paket gefallen wird und ihr wieder zahlreich an dem Gewinnspiel teilnehmt.

Die Gewinnerin gebe ich natürlich wieder auf meinem Blog bekannt.

Und so könnt ihr teilnehmen:


a Rafflecopter giveaway