Sonntag, 30. März 2014

[NOTD] Hallo Frühling

Hey ihr Hübschen,

ich habe euch ja vorgestern meine neuen Pastellnagellacke von Technic vorgestellt. Heute will ich euch gleich mal einen Lack genauer zeigen. Meine Kollegen begutachtete den Lack mit "wooooaaah, du hast heut voll den Barbie Nagellack dran". Unrecht hat sie da definitiv nicht. Er erinnert schon ziemlich an Barbie und deren pink-rosa Welt. Trotzdem mag ich die Farbe total gerne. Aber seht sie euch doch einfach mal selbst an.


Darf ich vorstellenß Das ist "Bubblegum". Ein wundeschönes pink-rosa. Nicht zu kräftig, nicht zu zart. Wunderbar.




Auf den Ringfinger durfte auch noch ein silberfarbender Schmetterling, der den Frühlingslook vollendet.





Auftrag: Der Lack ließ sich sehr schön auftragen.
Schichten: Leider hat man für den Lack drei Schichten benötigt.
Trockenzeit: Trotz der drei Schichten war der Lack erstaunlich schnell trocken. Das hat mich echt gefreut.
Haltbarkeit: Heute am zweiten Tag noch keinerlei Macken.

Obwohl ich hier drei Schichten lackieren musste, bin ich in diesen Lack verliebt. Er ist so wunderschön. Außerdem sind die drei Schichten schneller getrocknet, als von manchen Lacken eine Schicht. Den Lack würde ich sofort weiterempfehlen. Auch die Farbe und das Finish finde ich toll.

Wie gefällt euch mein neues Schätzchen? Kennt ihr die Lacke von Technic und habt ihr vielleicht sogar einen davon?

Freitag, 28. März 2014

Frühlingszeit = Pastellzeit "Technic Nagellacke"

Hallo meine Lieben,

da das Wetter ja jetzt endlich schön ist (oh wie ich den Winter hasse), mussten natürlich neue Pastelllacke her. Denn für mich gehören Pastellfarben, egal ob auf den Nägeln oder bei der Kleidung einfach zum Frühling dazu. Und bei Amazon wurde ich fündig. Ich habe mir einen Sechserpack von Technic bestellt. Das Set könnt ihr hier finden. Im Moment sind die Lacke leider vergriffen.


In einem Nagellackfläschchen sind 12 ml enthalten und gekostet hat das Set 10,77 Euro. Also wirklich ein guter Preis für 6 Nagellacke.


Ausprobiert habe ich bereits zwei Lacke. Einer hat in zwei, der andere in drei Schichten gedeckt. Beide waren sehr schnell trocken. Also wirklich billige Lacke, die von der Qualität her auch noch super sind.


Die Lacke hatten ein Cremefinish, welches mit einem glänzenden Topcoat wirklich toll aussieht.


Im Set findet Ihr die Farben Candyfloss, Picnic, Canary,...

... Pool Party, Bubblegum und Mr. Blue Sky.


Oh ich liebe die Lacke bereits jetzt. Die werden im Laufe des Frühlings und Sommers definitiv oft auf meinen Nägeln landen. Gefallen euch denn die Lacke auch so gut wie mir? Welche Farben tragt ihr im Frühling am liebsten auf den Nägeln?


Mittwoch, 26. März 2014

Nageldesignkrimskrams-Kaufrausch bei Tedi und ein kleiner Haul bei Rossmann

Hallo meine Lieben,

vor kurzem war ich mit meiner Freundin endlich mal wieder im Drogeriemarkt. Wir waren bei Rossmann, weil wir da fasst nie sind. Nun ja, da hab ich dann ein paar Sachen gekauft. Eigentlich nix besonderes.
Doch  da ich auf mehreren Blogs gelesen hatte, dass es bei Tedi tollen Nageldesignkrimskrams zu kaufen gibt, musste ich da auch noch kurz rein schauen. Ich muss zugeben, dass ich davor erst einmal im Tedi war und das ist wirklich schon einige Zeit her.

Also stand ich so vor den Platten, Aufklebern und sonstigem Nagelschmuck. Ich kam mir vor wie im Nagelschlaraffenland. Ich hab also angefangen zu gucken und meinte dann nur so zu meiner Freundin "Du musst auf mich aufpassen, sonst shoppe ich mich hier zu Tode". Naja, sie hat dann auf mich aufgepasst, also wurde die Ausbeute nicht ganz sooo riesig wie erwartet. Aber es war wirklich lustig und ich wusste nicht, dass es bei Tedi so schönen Nagelkrimskrams gibt.

So, zuerst ein mal mein kleiner Haul bei Rossman.


Bei Rossman habe ich mir nur eine kleine Concealer Palette zum Ausprobieren, einen Natural Touch Concealer (Farbe 02), ein Haarsprey von L'oréal für die Handtasche, einen Manhattan Nagellack in der Farbe 65w und zwei Automatic Eyeliner in 07 graphite und 08 espresso gekauft.


Und das hab ich mir dann bei Tedi gekauft. Wenn meine Freundin nicht gewesen wäre, wäre es noch viiiieeeel mehr geworden, so viel kann ich euch versprechen.


Nieten-Nagelsticker für 2 Euro


Nochmal Nieten-Nagelsticker für 2 Euro


kleine Rosen (Nagelschmuck) für 1 Euro


kleine Schmetterlinge in silber (Nagelschmuck) für 1 Euro


kleine Schmetterlinge in gold (Nagelschmuck) für 1 Euro


kleine Engelein (Nagelschmuck) für 1 Euro


kleine Feen (Nagelschmuck) für 1 Euro

Mir fällt grade auf, dass ich doch von zwei Sachen glatt vergessen habe, Nahaufnahmen zu machen. Das ärgert mich jetzt. Es waren noch einmal Nieten für 2 Euro und noch so ein Rad mit verschiedenen Nailart-Pailetten für 1 Euro. Darin warzen verschiedene Herzchen und Blümchen, Sterne und Tropfen.

Fest steht: In Zukunft werde ich öfter zu Tedi schauen :) Kauft ihr auch öfter euren Nagelkrimskrams bei Tedi ein? Die Sachen sind doch wirklich süß oder? Vor allem die kleinen Feen und Engelchen <3

Dienstag, 25. März 2014

[NOTD] In Cosmetic - Brillo "Amatista"

Hallo meine Lieben,

zur Zeit stecke ich in einem Kreisel aus Müdigkeit, Stress und Lustlosigkeit. Es ist wirklich schrecklich. Wenn ich von der Arbeit heim komme, würde ich mich am liebsten sofort auf die Couch hauen und mich dann am besten nur noch von der Couch ins Bett bewegen. Aber das geht natürlich nicht. Weiß auch nicht, was da los ist. Aber gestern war ich mit meiner Freundin ein klein wenig einkaufen. Da bekam ich im Tedi einen kleinen Kaufrausch. Aber dazu im nächsten Post mehr.

Heute will ich euch den Brillo Lack "Amatista" von In Cosmetic vorstellen. Es handelt sich um einen glitzernden und funkelnden braunen Lack.






Seht ihr die einzelnen Glitzerpartikel? Der Lack sieht doch einfach toll aus oder? Ich bin richtig verliebt in den Lack. Den Lack bekommt ihr übrigens hier. Er kostet 3,95 Euro für 15 ml. Den Preis finde ich wirklich top.

Auftrag: Der Lack ließ sich wirklich schön auftragen
Schichten: Also ich habe drei Schichten lackiert, da der Lack doch recht sheer war
Trockenzeit: War noch in Ordnung
Haltbarkeit: Heute am zweiten Tag noch einwandfrei

Also obwohl ich drei Schichten benötigt habe, bin ich total verliebt in den Lack. Ich mag Braun sehr gerne und dieser hier ist ja ein ganz besonderes Schätzchen. Er glitzert und funkelt einfach so schön.

Wie findet ihr den Lack? Gefällt er euch?

Samstag, 22. März 2014

Gebt diesem Schatz einen Namen und gewinnt bei In Cosmetic

Hallo meine Lieben,
heute will ich euch auf ein Gewinnspiel von In Cosmetic hinweisen. Es geht um einen Lack, der noch einen Namen sucht. Ihr sollt dafür einen Namen finden. Die Gewinnerin bekommt am Ende genau diesen Lack und einen anderen ihrer Wahl. Vier Bloggerinnen durften diesen Lack vorher schon testen. Die liebe Angela hat unter anderem auch mich dafür ausgewählt. Danke dafür. 
Hier könnt ihr lesen, wie das Gewinnspiel abläuft und was Angela dazu schreibt:

Hallo Ihr lieben! Passend zum Frühling möchte ich euch eine neue Farbe vorstellen. Leider fällt mir im Moment kein passender Name für den Lack ein und bräuchte eure Mithilfe in Form von einem Gewinnspiel!  
Was könnt Ihr gewinnen? Euer Namensvorschlag wird übernommen und auf die Flaschen gedruckt. Außerdem erhaltet ihr die Farbe plus eine Wunschfarbe aus dem Sortiment (findet ihr unter www.incosmetic.eu)
Was ihr tun müsst? Lasst einen Like auf meiner Facebook Seite und einen Like auf einem der nachfolgenden Blogs Hungry Nails, Treurosa, Hanutas Nagellacksammlung und BeAngel - Beauty Blog da. Schreibt mir unter den Artikel den Namensvorschlag und die Wunschfarbe.
Das Gewinnspiel läuft eine Woche bis zum 28.3.2014, 12:00 Uhr. Die Gewinnerin wird angeschrieben und auf meiner Homepage und der Facebook Seite vorgestellt. Ich wünsche euch viel Spaß und freue mich auf Eure Vorschläge!!!
Liebe Grüße, Eure Angela
Und hier kommt der Lack, um den es geht:




Ich finde den Lack wirklich toll. Ein richtig schönes Pink. Erinnert mich an Himbeeren.
Der Lack ließ sich durch den breiten Pinsel wunderbar auftragen. Zwei dünne Schichten haben für ein deckendes Ergebnis ausgereicht. Wahrscheinlich hätte auch eine dicke Schicht bereits gereicht. Die Trockenzeit würde ich als normal bezeichnen. Der Lack ist metallisch und sieht mit dem Glitzer einfach toll aus.

Jetzt lasst euerer Kreativität freien Lauf und überlegt euch für dieses Schätzchen einen tollen Namen.

Freitag, 21. März 2014

Misslyn Testprodukte - Fabric for Nails

Hallo meine Lieben,

ich sags euch, die Frühjahrsmüdigkeit hat mich total erwischt. Obwohl ich früher ins Bett gehe als sonst, bin ich jeden Tag total müde. Aber meine gute Laune kann deshalb trotzdem nicht betrübt werden. Das Wetter war die letzten zwei Tage sooo super, da kann man gar nicht schlecht drauf sein. Gehts euch auch so? Hat euch die Frühjahrsmüdigkeit auch erwischt?

Letzte Woche habe ich Post von Misslyn bekommen. Ich wurde ausgelost und durfte ein paar neue Produkte testen. Ich habe mich gerade über diese Produkte sehr gefreut, denn es waren zwei Nagellacke und einmal Nagelsticker. Also genau das richtige für mich! Diese Produkte stelle ich euch nun vor.




Bei diesem Nagellack handelt es sich um den denim look nail polish in der Farbe "09 blue Jeans". Er kostet 5,95 Euro.

Misslyn beschreibt das Produkt so:
Mit dem denim look nail polish ist der Jeanslook für die Nägel schnell kreiert. Die besondere Lackformolierung hinterlässt ein jeansähnliches,, mattiertes Finish. Silbrig-weiße Pigmente zaubern in Kombination mit den Textureigenschaften den typischen blau-weißen Denim-Web-Effekt.

Das sage ich zum Produkt:
Ich finde den Lack total schön. Er ist bereits in einer Schicht deckend und hinterlässt ein tolles Ergebnis, welches matt trocknet und, wie Misslyn schon sagt, glitzert silbrig. Sieht es aus wie Jeans. Ein bisschen vielleicht. Getrocknet ist der Lack recht schnell, allerdings hatte ich am ersten Tag leider schon leicht Tipwear.




Dann habe ich noch einen velvet diamond nail Polish in der Farbe "48 heart-stopping". Auch dieser kostet 5,95 Euro.

Das sagt Misslyn zum Produkt:
Der velvet diamond nail polish spielt mit dem spannenden Kontrast zwischen samtigem Matteffekt und funkelder Glitzeroptik. Während des Antrocknens enwickelt der Lack einen edlen, mattierten Farbeffekt. Die perlenartigen Glitzerpartikel treten wie magisch an die Oberfläche. Auf den Fingernägeln entsteht ein funkelnder Sandeffekt, der sicht- und fühlbar wird.

Das sage ich zum Produkt:
Ich habe mir ja letztes Jahr schon einige von den velvet diamond Nagellacken gekauft und mochte sie damals schon wirklich gerne. Auch diesen mag ich wieder sehr. Er hat einen tollen Effekt und die Farbe finde ich super. Gedeckt hat auch dieser in einer Schicht und meine Zwei-Tage-Tragedauer hat er leicht durchgehalten.




Hier seht ihr noch die ein quick nail design "55 stars", welches ich auch bekommen habe. Dieses bekommt ihr für 2,95 Euro.

Das sagt Misslyn zum Produkt:
Mit den quick nail designs bietet Misslyn ein selbstklebendes Nail-Art in Gitteroptik, das langwieriges Lackieren und minutenlanges Trocknen überflüssig machen. Die hauchdünnen Netzmuster sind selbstklebend und verleihen den Nägeln ein raffiniertes Design, das wie gezeichnet aussieht. Stars zeigt Waben mit aufgesetzten Sternchen. Die langanhaftenden quick nail designs lassen sich leicht und völlig rückstandslos wieder entfernen.

Das sage ich zum Produkt:
An sich finde ich es eine tolle Idee, weil es nicht direkt ein Sticker ist, sondern wirklich nur ein Netz, welches man auf den Nagel klebt. Man muss aber schon vorsichtig sein, weil das Netz echt seeehr dünn ist und leicht reißt (sieht man ein bisschen am Ringfinger). Außerdem finde ich die Sternchen nicht so toll. Ohne Sterne, also nur das Netz, hätte ich viel schöner gefunden. Gehalten hat das Netz sehr gut und beim Ablackieren ließ es sich einfach entfernen. Also an sich war ich superzufrieden damit, aber das Design an sich gefällt mir einfach nicht.

Die anderen Produkte der Fabric for Nails Linie findet ihr hier.
Und? Werdet ihr euch Produkte dieser Linie holen oder eher nicht? Wie gefallen euch die Lacke und das Netz zum aufkleben?

Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende!!!

Mittwoch, 19. März 2014

Mavala - die neuen Oasis Color's

Hallo meine Lieben,

letzte Woche ist ganz überraschend Post von Mavala ins Haus geflattert. Ich durfte vor längerer Zeit mal ein paar Lacke von Mavala testen und war damals schon angetan von der Farbvielfalt und der Qualität. Und dann habe ich einfach so drei neue Lacke zum Testen geschickt bekommen. Man habe ich mich gefreut. Die drei Lacke sind aus der "Oasis Color's" Reihe.




Wie ihr ja selber sehen könnt, handelt es sich bei den Farben, die ich bekommen habe um "Orchid Mauve", "Wind Breeze" und "Sunset Orange". Weitere Farben dieser Reihe wären "Sand Rose", "Sky Blue" und "Treasure". Die restlichen Lacke findet ihr auf der Seite von Mavala. Klickt einfach mal hier.



Bei Orchid Mauve handelt es sich um einen schönen ganz hellen Fliederton. Ich finde den Lack wunderschön und gerade für die Arbeit ist er einfach perfekt. Er ist nicht so auffällig, aber trotzdem hat man eine leichte und schöne Farbe auf den Nägeln.



Sunset Orange hat es mir wirklich total angetan. Was für eine wunderschöne Farbe für Frühling und Sommer. Es ist ein kräftiges Koralle und bringt eine richtige Frische auf die Nägeln. Mein absoluter Favourit. Der darf im Laufe des Jahres mit Sicherheit noch öfter auf die Nägelchen.



Bei Wind Breeze handelt es sich um einen Nudeton. Ich würde die Farbe schlicht und einfach als Beige bezeichnen. Hmm, hier hat Mavala leidet nicht ganz meinen Geschmack getroffen. Geällt mir leider nicht ganz so gut, obwohl man ihn in der Arbeit schon auch tragen kann.


Da alle drei Lacke von Qualität, Auftrag, usw. gleich waren, fasse ich das hier einmal zusammen:
Auftrag: Die drei Lacke ließen sich sehr schön auftragen, da der schmale Pinsel schön aufgefächert ist
Schichten: Zwei dünne Schichten haben für deckende Ergebnisse ausgereicht
Trockenzeit: Getrocknet sind die Lacke relativ schnell
Haltbarkeit: Ich trage ja Lacke höchstens zwei Tage lang. Und diese Tragedauer haben die Lacke ohne Mängel durchgehalten.

Ein Fläschchen beinhaltet übrigens 5 ml und kostet 5,90 Euro. Ja ein bisschen teuer ist der Lack vielleicht schon, aber dafür überzeugt er auch in Sachen Qualität und Haltbarkeit.

Von der Qualität und der Haltbarkeit her haben mich die Mavala Lacke schon lange überzeugt. Am meisten begeistert war ich damals aber auch vom schnelltrocknenden Topcoat.
Habt ihr auch Lacke von Mavala? Ich denke, ich werde mir demnächst noch welche bestellen.